Archive for the ‘Künstlicher Weihnachtsbaum’ Category

Künstlicher Weihnachtsbaum – Unterschiede in der Qualität   no comments

Posted at 12:00 pm in Künstlicher Weihnachtsbaum

Wir alle freuen uns wenn ein wunderschöner künstlicher Weihnachtsbaum prächtig geschmückt im Wohnzimmer steht. Aber was muss man beim Kauf alles beachten?

  • Luvi Tannen, ein billig, aber Qualität gute Kunsttanne
  • Spritzguss Tannen – eine absolute tolle Premium-Tanne
  • Tannen im Nadelmix – eine Mischung aus zwei Materialien

Der künstliche Weihnachtsbaum wird aus geschnittener PVC-Folie gemacht und deshalb wird er auch als Kunsttannen bezeichnet. Bis vor ein paar Jahren gab es nur diese Art von Material.
Die geschnittene Folie ist kostengünstiger herzustellen als die viel besseren Spritzguss künstliche Tannenbäume. Dadurch ist das Gesamtbild des künstlichen Weihnachtsbaumes sehr real und die Form des Baumes sieht echt aus, sieht man sich die einzelnen Nadeln aber genau an wirken sie nicht so echt wie beim Spritzguss Weihnachtsbaum. Bei diesem einfachen Material ist ein bisschen mehr Arbeit bei der Einrichtung des Christbaumes notwendig, da die einzelnen Zweige umständlicher ausgerichtet werden müssen. Mit einer höheren Qualität der Folie kann das richten der Bäume aber auf ein Minimum reduziert werden. Gute PVC Kunstbäume haben folgende Qualitätsmerkmale.

  1. künstliche Weihnachtsbäume alle Modelle haben ein sehr dichtes Nadelbild und eine sehr natürliche Form
  2. es werden nur TÜV-geprüfte Folien verwendet
  3. die Tannen sind mit einem Metalldeckel und Metallständer sehr stabil und langlebig
  4. die künstlichen Tannen sind mit stabilen Seitenzweigen versehen die bei dekorieren auch nicht nach unten fallen
  5. bei der Herstellung wird nicht auf billig produziert, bessere Qualität hat auch einen höheren Preis
  6. es wird kein Recyclingmaterial verwendet

künstlicher Weihnachtsbaum mit Sternen

Der Weihnachtsbaum künstlich aus Spritzguss wird zu Recht als der Premium Kunstbaum bezeichnet. Echter kann man einen künstlichen Weihnachtsbaum nicht aussehen lassen – zum verwechseln ähnlich. Die Bezeichnung Spritzguss leitet sich aus dem Herstellungsverfahren der Zweige ab. Dabei werden die Zweige aufwendig im Spritzgussverfahren 1:1 von originalen echten Zweigen hergestellt. Was machen gute Bäume also aus.

 

  • erst wenn ein künstlicher Weihnachtsbaum nicht mehr von einem echten Christbaum nicht mehr zu unterscheiden ist, so ist dieser Baum ein Premium
  • es werden nur hochwertige Materialien und TÜV-geprüft Stoffe, bei der Produktion verwendet (kein Recyclingmaterial)
    • alle Nadeltypen entsprechen den Typen von realen Tannennadel
    • die Art von Pflanzen werden zu einem hohen Anteil von Hand gemacht
    • jeder einzelne fertige Weihnachtsbaum wird in aufgebauter Form auf einwandfreie Qualität geprüft
    • es werden auch einheimische Bäume wie Nordmanntanne und Fichte nachgebaut

Eine Kombination aus beiden Herstellungstechniken verweinen die Vorteile von beiden und lassen den Baum preisgünstiger werden. Im Außenbereich werden Spritzguss-Zweige verwendet was besser für die Optik ist, und im inneren werden zum Stamm hin die billigeren PVC Zweige verwendet. Dadurch wirkt der Baum viel voluminöser und sieht von weiten immer noch absolut echt aus.

Hier könnt ihr über eine interessante Geschichte über künstliche Bäume aus dem 2. Weltkrieg lesen.

Pflege und Zubehör für künstliche Weihnachtsbäume

Wenn sie daran interessiert sind das sie solange wie möglich Freude an ihrem neuen künstlichen Weihnachtsbaum haben, gibt es ein paar einfache Punkte die beachtet werden müssen. Der Baum sollte von guter Qualität sein, was die Lebensdauer natürlich erhöht. Zusätzlich kann man mit eigener Pflege die Nutzungsdauer erheblich erhöhen. Grundsätzlich sollte der Baum gut verpackt und wenn möglich ohne Nässe und Hitze gelagert werden. Dadurch wird das Material nicht spröde oder verändert sein aussehen. Bei der Reinigung sollte man spezielles Reinigungs- und Pflegespray für künstliche Weihnachtsbäume verwenden. Es schützt und reinigt den Baum gleichzeitig. Beim Auf- und Abbau sowie beim schmücken sollte so sorgsam wie Möglich mit den einzelnen Zweigen umgegangen werden. Werden all die Punkte beachtet, kann der künstliche Tannenbaum auch gut 20 bis 30 Jahre verwendet werden.

 

Written by Eric on November 5th, 2014